122

Monatsübung

Donnerstag, 01. Juni 2017


Am Donnerstag, 01. Juni 2017 nahmen - trotz der sommerlichen Temperaturen - 31 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Asten an der Juni-Monatsübung teil.
   

Das Übungsszenario umfasste zwei Einsatzstellen.Neben einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen musste auch ein leckgeschlagenes Dieselfass abgedichtet werden.Die davon ausgehende Umweltgefahr konnte rasch gebannt werden. Die beiden eingeklemmten Personen wurden mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes und in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Enns aus dem Fahrzeug befreit.

 
   

Durch das immer größer werdende Verkehrsaufkommen ist es wichtig für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein. Ein besonders Dankeschön gebührt den zwei Kameraden, die sich als Ausbildner zur Verfügung gestellt haben.

 

- Nachrichten der Feuerwehr

 

© Copyright FF-Asten