122

Erreichbarkeit & Notrufe

                                                          

Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
Euronotruf: 112
Ärztenotdienst: 141
Vergiftungszentrale: 01 406 43 43

 

 

Diese Notrufe sind rund um die Uhr möglich.

 

 

 

Leitfaden für Notrufe:

 

Wer?

Was?

Wo?

Wie viele Verletzte?

 

 

 

Rufnummern für kleinere Einsätze

 

Gott sei Dank geht es nicht immer gleich um Leben und Tod, bzw. handelt es sich nicht immer um ein Großschadensereignis, wenn die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wird. Viele Ausrückungen erfordern zwar auch die gebotene Eile, sie müssen aber nicht „auf die Sekunde“ erledigt werden. Nachstehend möchten wir Ihnen einige Telefonnummern bekannt geben, unter denen die Feuerwehr Asten erreichbar ist, wenn es sich um kleinere Einsätze handelt oder wenn Sie etwa nur eine Frage an uns haben:

 

 

Kommandant HBI Helmut Gumpesberger:      

    

+ 43 650 663 21 01

Kommandant Stv. OBI Andreas Mayr:   

        

+ 43 676 371 76 62

Zugskommandant BI Michael Gumpesberger:

 

+ 43 650 663 21 22

Zugskommandant BI Markus Nagel:          

      

+ 43 664 88 51 23 67

 

 

 

Gemeindeamt Asten (während der Dienststunden):


+ 43 7224 66 381

Zeughaus der Feuerwehr Asten (nicht ständig besetzt):


+ 43 7224 91 122

Landesfeuerwehrkommando Oberösterreich:


+ 43 732 77 01 22

Polizeiinspektion Enns:


+ 43 59133 4132 – 100

 

 

 

Wir empfehlen Ihnen, sich diese Liste mit den aufgelisteten Nummern downzuloaden und sie in der Nähe Ihres Telefons aufzubewahren. Sie gewinnen damit wertvolle Zeit!

 

 

E-Mail der FF Asten: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Bei dringenden Fällen bitte unbedingt den Feuerwehrnotruf 122 wählen!

 

 

© Copyright FF-Asten